Schriftentwurf:
Christian Mengelt, 1964-67,  im Auftrag und in enger Zusam-
menarbeit mit Karl Gerstner und Gerhard Günter Lange.
Ausführung der 8 Grundschnitte: Normal mit Kursiv, Leicht mit
Kursiv, Halbfett mit Kursiv und Fett mit Kursiv.


Grundlage der Schriftentwürfe bildete die Projektstudie von
Karl Gerstner "Die alte Akzidenz-Grotesk auf neuer Basis".

Anwendung:
1967 als neue Grotesk für den Diatype-Fotosatz der Schrift-
giesserei H. Berthold AG.
Die Schrift ist zurzeit nicht mehr als Satzschrift erhältlich.

Publikationen:
1963, Karl Gerstner,  
Programme entwerfen, Verlag Arthur Niggli AG
Projektstudie "Die alte Akzidenz-Grotesk auf neuer Basis"
1964, H. Berthold AG, 
Diatype-Schriftproben der 8 Grundschnitte
      
Typedesign:
Christian Mengelt, 1964-67, under contract and in close co-operation with Karl Gerstner and Gerhard Günter Lange. Design of the 8 basic fonts: Regular and Italic, Light and Light Italic, Medium and Medium Italic, and Bold with Bold Italic.

Foundation of the Typedesign formed the project study of
Karl Gerstner "The old Akzidenz Grotesque on new basis".

Application:
1967 as new sansserif typeface for the Diatype photo- composition system of the typefoundry H. Berthold AG.
The fonts are currently no more available.

Publications: see on the left